Schlagwort-Archiv: Tierethik

Dez 09

Umstrittene Studie: Was ist “Qualzucht”? | Landwirtschaft und Forst | Unser Land | Bayerisches Fernsehen | Fernsehen | BR.de

Was ist "Qualzucht"?

Immer mehr Milch, immere schnellere Mast: Hochleistungszucht hat Ihren Preis. Die Tiere sind häufiger krank und leiden unter Schmerzen – behauptet zumindest eine in Fachkreisen umstrittene und heftig diskutierte Studie, die von der Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben wurde.

via Umstrittene Studie: Was ist "Qualzucht"? | Landwirtschaft und Forst | Unser Land | Bayerisches Fernsehen | Fernsehen | BR.de.

Aug 12

Umstrittene Tierzucht – Wenn der Schweine-Baron kommt – Bayern – Süddeutsche.de

Massentierhaltung: Schweine-Baron kommt nach Schwaben

Schweine vom Fließband: Der umstrittene niederländische Züchter Adrianus Straathof errichtet in Schwaben einen Großstall für 12.000 Sauen und Ferkel. Kritiker befürchten Tierquälerei und massive Umweltschäden. Der Bayerische Bauernverband sieht das Projekt offenbar weniger kritisch.

via Umstrittene Tierzucht – Wenn der Schweine-Baron kommt – Bayern – Süddeutsche.de.

Jun 13

Doping für Turbokühe – Plusminus – ARD | Das Erste

 

Kühe (Bild: dpa) Kraftfutter und Medikamente für Milchkühe

Früher hat eine Kuh acht Liter Milch am Tag produziert, um ihr Kälbchen zu versorgen. Heute bringen es Hochleistungskühe in der industriellen Landwirtschaft auf 50 Liter täglich und sogar über 12.000 Liter im Jahr – pro Tier wohlgemerkt. Und der Druck der Märkte wird immer größer. Außer Kraftfutter bekommen die Tiere jetzt noch Medikamente, die ihre Leistung weiter erhöhen können. Viele Verbraucher haben keine Ahnung, dass die Milch die sie trinken eher von gedopten als von glücklichen Kühen kommt.

via Doping für Turbokühe – Plusminus – ARD | Das Erste.

Mai 13

Gentechnik im Pferdestall / Umweltinstitut München (lauter) – YouTube

Link zur Aktion: http://umweltinstitut.org/gen-lebend-….

Im Frühjahr 2012 soll in Deutschland die Freisetzung eines genmanipulierten bakteriellen Lebend-Impfstoffes für Pferde stattfinden. Im Film „Gentechnik im Pferdestall” beantworten unter anderem der Tierarzt und ehemalige stellvertretende Vorsitzende der Bayerischen Landestierärztekammer Dr. Rupert Ebner, der Tierarzt und Buchautor Dr. Gerd Heuschmann und die Gentechnik-Referentin im Umweltinstitut München, Anja Sobczak, wichtige Fragen wie:

Welche Risiken verbergen sich hinter Gen-Lebend-Impfstoffen? Wie gefährlich ist eine Erkrankung mit Rhodococcus equi? Welchen Einfluss hat die Haltung der Pferde auf die Ausbreitung der Lungenkrankheit? Was soll mit der Einführung eines neuen genmanipulierten Impfstoffs erreicht werden?

via Gentechnik im Pferdestall / Umweltinstitut München (lauter) – YouTube.

Jan 16

Deutschlandfunk: “Essen muss gut sauber und fair erzeugt sein” – Forderung nach einer umweltverträglichen Landwirtschaft

Ökologisch produziertes Fleisch und Gemüse ist häufig teurer als Produkte aus der Massenproduktion. Das liegt auch an der ungleichen Verteilung von EU-Fördermitteln. Viele Beihilfen gehen an Massenproduktionen und nicht an kleine Betriebe. Dagegen protestiert in Berlin ein breites Bündnis aus Bauern, Umwelt- und Verbraucherschützern.

via “Essen muss gut sauber und fair erzeugt sein” – Forderung nach einer umweltverträglichen Landwirtschaft | Umwelt und Verbraucher | Deutschlandfunk.